Unser spezielles Sortiment
im les halles take away market

Ökologische, nachhaltige und fair produzierte Lebensmittel und Non Food Artikel.

Vegan deklarierte Produkte im les halles Shop:

Soyananda Frischkäse-Knoblauch, Soyananda Rahmfrischkäse,
Veaganella — Vegane alternative zu Mozarella, Vegane Apfel-
schorle, Veganer Prosecco Sgajo, Bauck Hof — Dinkelburger,
La Selva — Salsa pomarolo, Schönenberger — Vegane Schokolade, Allos — Gourmet Pastete, Vegane hausgemachte
Sandwiches, Falafel, Rapunzel Tahin Sesammus, Harissa,
John Chips, Ahornsirup, Ketchup.

Selbstverständlich haben wir das Normale Vollsortiment von
Linsen bis Tee, welche in der veganen Küche nicht fehlen dürfen.

-Früchte und Gemüse sind bei uns ausnahmslos aus Bio-Anbau. Zudem bezieht unser Lieferant Pico Bio aus Dietikon einen grossen Teil seines Angebotes in der Region.

-Hartwaren wie Hülsenfrüchte, Getreide, Mehle, Gewürze oder Tee usw. beziehen wir von Pico Bio, so auch den Knospe Alpenkräuter Thé vom Grossen St. Bernhard

-Die Frischprodukte umfassen Knospe-Eier von Roman Abt in Bünzen, Demeter Joghurt von der Sennerei Bachtel, vorverpacktes Bio-Fleisch und Bio-Käse von Pico Bio und Regio Fair
Vegiprodukkte von Noppa, Toffurei Engel und Florentin

-Bio-Baguette , diie Baguettes werden jeweils in der Nacht auf Dienstag bis Samstag in unserer Mikrobakery gebacken und weitere Brote und Brötchen backen wir ebenfalls bei uns, alle Wähen, Kuchen, Brownie, Cupcakes, Wähen mit Bio-Früchten, Sandwich, Birchermüesli, Cheescake, Schoggikuchen, Trüffeltorte usw. sind hausgemacht. Siehe dazu unseren Blog Eintrag zum Tod des Brotes:

-Weitere Bio-Brote beziehen wir von John Baker in Zürich und Bio-Bakothek in Unterstammheim und Focacce von der Italo-Bäckerei la Fenuta in Dietikon.

-Italienische, französische und Gourmetprodukte beziehen wir von Di Capua, Neuenschwander, Comarsa und Corele (Tessin)

-Die Naturkosmeitk  beziehen wir bei Marius Fabre in Salon de Provence.

-Bio-Weine und die günstigen Bag in Box Weine Chateau Carton aus dem Languedoc kommen von Cavino , weitere Weine aus Spanien, Italien, der Schweiz und Frankreich beziehen wir von verschiedenen Händlern.

-Für unsere riesige Auswahl an internationalen und regionalen Bieren ist Intercomestibles zuständig, Absinth beziehen wir bei diversen regionalen Produzenten wie Larusée in Fenin am Eingang zum Val de Travers.

-Snacks und Nüsse in aller Form fair produziert von Pakka in Zürich.
Bio-Biscuits von Gerber in Zweisimmen.

-Feinster Knospe-Most von der Mosterei Brunner in Steinmaur

-Novena (Bio-)Frischteigwaren aus dem Obergoms

-Chi und Soya Drinks von  Soyana in Schlieren.

-Bio-Orangen, während der Saison in der Nähe von Valencia baumreif gepflückt. Auf Vorbestellung oder direkt in unserem Laden von Casa del mas

-Einen Teil der Speiseoliven produzieren wir selbst in Südfrankreich (Département du Gard). Wir haben über 150 Bäume gesetzt für verschiedene sortenreine Apéro Oliven:  Siehe dazu unseren Blog Eintrag (ganz zu unterst zum Thema Olivenanbau in Südfrankreich.